Berlin Fashion Week – Winter 2020

Größte Modeevent im deutschsprachigen Raum und gehört zu den Top 5 weltweit

Berlin- Fashion Week (auch Berliner Modewoche) zieht es regelmäßig die internationale Modeszene in die Hauptstadt. 13. Januar 2020- Freitag, 17. Januar 2020. Die Kreativität und Innovation macht die Fashion Week in der Hauptstadt aus. Sie ist das größte Modeevent im deutschsprachigen Raum und gehört zu den Top 5 weltweit.

Bei der Berlin Fashion Week werden die neuesten internationalen Modetrends präsentiert und diskutiert.

 

Sustainable Fashion und Fashion & Technology – das sind die neuesten Trends und Gesprächsthemen bei der Berlin Fashion Week. Zweimal jährlich wird Berlin dabei zur internationalen Bühne von Mode und Lifestyle. Die nächste Fashion Week findet im vom 15. bis 18. Januar statt. Dann treffen wieder Modebegeisterte, Einkäufer und Fachbesucher in Berlin aufeinander. Es werden die neusten Trends und Kollektionen nationaler Designer, umsatzstarker Marken und junger Talente vorgestellt.

 

Die Fashion Week hat sich etabliertSeit 2007 werden die neusten Trends im Namen der Berlin Fashion Week vorgestellt. Dabei können sich Interessierte bei dem größten Modeevent im deutschsprachigen Raum von den neusten Trends inspirieren lassen. Die Highlights sind natürlich die Modeschauen der großen Designer.

 

Außerdem gibt es acht Modemessen mit verschiedenen Themen. Diese decken die Bereiche Casual für Damen und Herren, Streetwear für die Skatekultur, Street Culture und Urban Trend, nachhaltige Mode, Kindermode und Avantgarde ab. Zusätzlich gibt es einen Retail-Shop, bei dem Sie aktuelle Desingerstücke erwerben können. Auf der Konferenz FashionSustain treffen Vertreter nachhaltiger Mode aufeinander. Innovative Entwicklungen werden aufgezeigt und zu diskutiert. Parallel dazu finden modebezogene Veranstaltungen wie Empfänge, Präsentationen (Showrooms) und Aftershow-Partys statt.

 

Die Modewoche im Überblick:
  • Mit rund 70.000 Besuchern hat sich die Berlin Fashion Week schnell etabliert. Sie gehört zu den Top 5 Modepräsentationen weltweit.
  • Kreativität trifft auf Innovation. In Berlin werden zukunftsfähige Kollektionen und Ideen präsentiert. Damit werden Nischen zu relevanten Märkten.
  • Es gibt zwölf verschiedene Messe- und Modeplattformen für die Besucher.
  • Über 70 Modeschauen mit 50.000 Besuchern werden veranstaltet.
  • Mehr als 200 verschiedene Events laden zu einem Besuch ein.

 

Wissenswertes rund um die Fashion Week Berlin

Die Events finden an unterschiedlichen bekannten Locations in Berlin statt.  Wir empfehlen die Live-Mitverfolgung auf dem Vorplatz der Event Location.

 

Im Station Berlin können Sie als Fachbesucher die neusten handelsrelevanten Kollektionen begutachten. Wir empfehlen Ihnen die Show direkt nebenan im Kühlhaus. Dort können Sie auf insgesamt sechs Stockwerken aktuelle Designerstücke erwerben. Die Lifestyleprodukte der Messe SEEK werden am Standort Arena Berlin in Berlin-Treptow präsentiert. Zur gleichen Zeit und am gleichen Standort zeigt die Bright Tradeshow alle Trends rund um Streetwear und Boardsport. Zentral gelegen, lockt im Kraftwerk Berlin die Neonyt Messe. Dort werden die neuesten Innovationen für nachhaltige Mode vorgestellt. Alle Locations sind gut mit den U- und S-Bahnen zu erreichen. Für die Anreise mit dem Auto stehen die regulären Parkplätze zur Verfügung.

 

Die Veranstaltungen beginnen zwischen 9:00 und 12:00 Uhr und enden zwischen 21:00 und 00:00 Uhr. Viele der Events der Berlin Fashion Week sind nur für geladene Gäste zugänglich. Andere Events verlangen eine vorherige Anmeldung, Akkreditierung oder kosten Eintritt. Einen Überblick über die Zugangsbeschränkungen und Öffnungszeiten der einzelnen Veranstaltungen sowieso Anmeldungen und Tickets finden Sie auf der offiziellen Website.

 

MBFW2019: Teilnehmende Designerinnen und Designer

Ivanman, Richert Beil, Neonyt, William Fan, Ana Müller, Esther Perbandt, Lena Hoschek, Danny Reinke, I’vr Isabel Vollrath, KXXK, Irene Luft, Maisonnoée Berlin, Rebekka Rütz, Riani, Odeeh und Sportalm.

 

 

Berlin Fashion Week – Winter 2020

MBFW (ehem. Mercedes-Benz Fashion Week) 2020

13. bis 15. Januar 2020
Kraftwerk Berlin
Köpenicker Strasse 70

10179 Berlin–Mitte

 

Berlin Tourismus & Kongress GmbH, 13.12.2019, Foto: Berlin Fashion Week

Berlin Fashion Week im Januar 2019

Designer zeigten im Rahmen der MBFW ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2020

Berlin- Fashion Week zeigt zweimal jährlich – einmal Ende Januar, einmal im Juli – die neuesten Kollektionen und Trends nationaler Designer.

Mehr als 3.500 Aussteller präsentierten zur Berlin Fashion Week im Januar 2019 (15. – 18. Januar 2019) ihre Kollektionen auf den Messen, Designer zeigten im Rahmen der MBFW ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2020. Die Berlin Fashion Week ist Treffpunkt von Einkäufern, Fachbesuchern und Medienvertretern aus dem In- und Ausland. Nach wenigen Saisons hat sich Berlin mit rund zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Berlin Fashion Week, wie Modenschauen, Messeplattformen, Empfängen und Showrooms etabliert. Das Ordergeschäft hat mit den Leitmessen Premium Exhibition und Panorama sowie Show & Order, Bright, Seek und Selvedge Run sowie dem Greenshowroom, der FashionTech, FashionSustain und der Ethical Fashion Show Berlin sowie Playtime Berlin, in den letzten Saisons stetig zugelegt.

Erneut präsentieren etablierte und junge Designer ihre herbst/Winter-Kollektionen auch im Berliner Mode Salon im Kronprinzenpalais.

In der vergangenen Saison besuchten bis zu 100.000 Fachbesucher die Modewoche, nationale und internationale Journalisten akkreditierten sich für die Fashionshows, Modemessen und Konferenzen – das Ergebnis: 5.000 Zeitungsberichte, sowie mehr als 5.000 Onlinebeiträge. Für den Modestandort Berlin bedeutet die Berlin Fashion Week eine wirtschaftliche Zusatzleistung von 120 Millionen Euro pro Saison.

Das sind die Termine für Januar 2019

Herbst-/Wintersaison 2019/2020: 15. bis 18. Januar 2019 (Kernzeit Messen: 15. – 17. Januar)
Frühjahr-/Sommersaison 2020: 2. bis 6. Juli 2019  (Kernzeit Messen: 2. – 4. Juli)

Informationen zu Förderungen und Wettbewerben (mit weiterführenden Links): http://www.fashion-week-berlin.com/foerderung.html

 

Quelle: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, 04.12.2018

Berlin Fashion Week– Sommer 03. bis 07. Juli 2018

Die Fashion Shows und Kollektionen für Herbst/Winter 2018/19

Zur Berlin Fashion Week versammelt sich vom 03. bis 07. Juli 2018 die internationale Modeszene in Berlin. Auf Modemessen, Fashion Shows und zahlreichen Events werden die neuen Trends und Innovationen der Designer und Labels präsentiert.

 

 

Seit 2007 findet zweimal im Jahr (Januar und Juli) die einwöchige Berlin Fashion Week statt. Innerhalb weniger Jahre schaffte sie es, den großen und international etablierten Modewochen von Paris, Mailand, New York und London ebenbürtig zu werden.

 

Hauptsponsor der Berliner Fashion- und Lifestylemesse ist Mercedes-Benz. Aber auch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung fördert die Modebranche jährlich mit bis zu einer Million Euro sowie zahlreichen Maßnahmen.

 

Die Berlin Fashion Week der Mercedes-Benz finden seit Sommer 2013 am Brandenburger Tor statt. Weitere Messe-Highlights sind „PREMIUM“ für High-Fashion-Mode in der STATION-Berlin sowie „PANORAMA“ für Mode angesagter Lifestyle-Marken im ExpoCenter City. Diese drei Leitmessen sind in der Regel nur für Fachbesucher, Aussteller, Einkäufer und Vertreter der Presse.

 

Daneben gibt es noch die Messen „SHOW & ORDER“ für High Fashion, „BRIGHT“ für Streetwear und „curvy is sexy“ für PlusSize Fashion. Mit dem Thema ökologisches Design befassen sich die öffentlich zugänglichen Messen und Schauen des „Greenshowroom“, der „Ethical Fashion Show“ sowie des „lavera Showfloor“.

 

 

Quelle: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, 01.07.2018, Foto: Marc Cain- Models präsentieren am 16.01.2018 bei der Fashion Week in Berlin in der stillgelegten S- und U-Bahn-Station Potsdamer Platz“die Herbst/Winter 2018 Kollektion des Modelabels „Marc Cain“..-Berlin-Fashion-Week-Juli, (Quelle: dpa)