Skechers zum zweiten Mal in diesem Jahr auf der MBFW Berlin

Skechers,Berlin,Fashion-Show,Model,Fotoschooting

Model in Skechers Max Cushioning Sneakers bei der Fashion-Show von Rebekka Ruétz während der Berlin Fashion Week

Berlin. Rebekka Ruétz und Kilian Kerner zeigten bei ihren Fashion-Shows auf der MBFW Berlin trendige Schuhe von Skechers, der Comfort Technology Company(TM). Während die Fashion Week im Januar ohne Publikum vor Ort stattfand und stattdessen digital gestreamt wurde, fand die September-Fashion Week als Hybridmodell statt, mit einem exklusiven Publikum vor Ort und der Möglichkeit, auch digital zuzuschauen. Die Models trugen Skechers Max Cushioning(TM) Sneakers und Sandalen, Skechers UNO Fashion Sneakers und Sandalen, Skechers D’Lites® sowie Skechers Arch Fit® Sandalen.

Bereits zum fünften Mal kooperiert Skechers mit der Tiroler Designerin Rebekka Ruétz. Im Fokus ihrer neuen Kollektion steht das Motto „Life is beautiful“ – transportiert wird dies über warme, sonnige Farben, Stoffdrucke mit lebensfrohen Eindrücken des Zillertals, Bilder von Sonnenuntergängen, Bergen und Steinen, stets kombiniert mit einem leuchtend blauen Himmel, der als Inbegriff des Optimismus steht. Diese Motive finden sich auf voluminösen Kleidungsstücken aus Baumwolle, Mesh und Viskose, geschmückt mit Raffungen und Falten. Besonders edgy zu den detailverliebten Kleidungsstücken wirken die Max Cushioning(TM) Sneakers und Sandalen von Skechers. Die gedämpfte, reaktionsstarke ULTRA GO(TM) Komfort-Plateausohle mit zweifacher Verstärkung und einer Höhe von 5 cm sorgt für ein äußerst angenehmes Tragegefühl und erscheint bei den Sandalen im leuchtenden Korall- und Türkistönen sowie in Beige und Schwarz mit Prägungen in Schlangenlederoptik auf dem Obermaterial und als Sneakers klassisch in Weiß und Schwarz. Die cozy Wedges-Sandalen sehen dank All-over-Kunstpelz auf Obermaterial und Sohle nicht nur besonders gemütlich aus, sondern sind dank dämpfendem Memory-Foam-Fußbett äußert komfortabel. Ruétz zeigte in ihrer Show auch eine Abwandlung der Skechers-Socken.

Kilian Kerner hat doppelten Grund zu feiern, denn unter der Bezeichnung „RESET“ wird zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder eine Kollektion unter seinem eigenen Namen präsentiert. Die neue Kollektion des Designers zelebriert das Leben und eine Mode, die ein besonderes Gefühl von Schönheit vermittelt. Bereits zum dritten Mal ist Skechers Teil seiner Fashion-Show und exklusiv für den Catwalk hat er dieses Mal Sandalen mit Glitzersteinen auf dem Obermaterial veredelt. Skechers UNO Fashion Sneakers in perlmuttfarbenen und subtilen Tönen ergänzen die Damenkollektion, während die Herrenkollektion von weißen Sneakers aus den Kollektionen UNO und Skechers D’Lites sowie von Colorblocking-Modellen und gedeckten Tönen dominiert wird.

„Die Rückkehr zu einem internationalen Event wie der Berliner Fashion Week zum zweiten Mal in diesem Jahr unterstreicht, wie einfach es ist, Komfort mit Skechers zu verbinden“, sagte Marvin Bernstein, geschäftsführender Gesellschafter von Skechers S.à.r.l. „Wir finden es immer wieder toll zu sehen, wie Designer unsere Schuhe mit ihrer Mode kombinieren, da wir uns an den Trends auf dem Laufsteg orientieren, um die angesagten und bequemen Schuhe zu entwickeln, die Verbraucher auf der ganzen Welt gerne tragen.“

Rebekka Ruétz steht für eigenwillige und extravagante Kreationen und ist bekannt für einen spannenden Materialmix. In ihrer Kollektion schafft sie Mode für moderne Amazonen. 2009 gründete sie ihr eigenes Modelabel. 2013 gewann sie den STEFFL Best Newcomer Award. Seit Juli 2011 zeigt Ruétz zweimal jährlich ihre Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

Die erste Fashion-Show von Kilian Kerner fand im Sommer 2008 statt. Nach 16 Shows in Folge gönnte er sich eine Auszeit von der Berliner Fashion Week. Im Januar 2019 kehrte er unter dem Label KXXK mit Designs für Damen und Herren zur MBFW zurück und ist seit dem 7. September 2021 wieder unter seinem Label Kilian Kerner auf der Fashion Week vertreten. Seine Kollektion ist kurz nach seiner Show online verfügbar (www.kilian-kerner.de).

Skechers ist seit vielen Jahren auf internationalen Modeschauen vertreten, und die Models liefen in Skechers-Schuhen unter anderem in New York, London, Mailand, Berlin, Shanghai, Moskau und Budapest über die Laufstege.

 

SKECHERS USA Deutschland GmbH/Fotoshooting.vip, Foto: Model in Skechers Max Cushioning Sneakers bei der Fashion-Show von Rebekka Ruétz während der Berlin Fashion Week © Martin Loos/Skechers USA Deutschland GmbH

Die neue Generation des Modelbusiness:

Modelbusiness,Model,Fotoschooting,Schönheit,Beauty,Fashion

Mit uns können Sie Ihre Aufträge fest und kostengünstig kalkulieren

Wir haben immer das passende Model für Ihr Modelbusiness oder Ihre Werbekampagne.

Was auch immer Sie suchen Topmodel, Newcomer, Tattoomodel, Freak, Editorial Models oder Petite Model oder einfach nur den netten Menschen von neben an. Natürlich suchen wir für Sie, auf Anfrage,  das passende Model für Ihre Produktion.

Fotoshooting

In unserer umfangreichen Kartei finden Sie sowohl Professionals als auch Newcomer Models. Von Fotoshootings über Catwalk und Katalogaufnahmen bis Fashionshows machen wir alles möglich. Wir bieten Ihnen weiterhin  sowie Models in der Zielgruppe 50+.

Casting

Sie suchen einen speziellen Typ ? Wir casten für Sie in allen großen deutschen Städten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit prof. Teams und Partnern. Hierbei berücksichtigen wir alle vorgegebenen Details. Wir haben Erfahrungen mit Castings von über 2000 Bewerbern.

Messepromotion

Wir führen durch unsere Aktionen potentielle Messebesucher auf dem Messegelände an ihren Stand. Weiterhin bieten wir Standbetreuung mit mehrsprachigen Models.

Fitting

Auf Grund unseres Mischbestandes aller Altersklassen und Konfektions-grössen sowie Verfügbarkeit in jeder Stadt in Deutschland, bieten wir Ihnen unterschiedliche Models auch für Dauereinsätze in allen Konfektionsgrössen.
Hierbei rechnen Sie bequem monatlich mit unserer Agentur ab.

 

Berlin 17.09.2018, Quelle Foto: DanaTentis